Das Crowdfunding für das Dokumentarfilmprojekt „Refugee Roads“ hat begonnen! Timo Schmidt und Florian Volz sind zwei Monate lang mit dem Fahrrad die Flüchtlingsroute entlang gefahren, von Den Haag bis nach Lesbos. 80 Stunden Filmmaterial mit Interviews, Eindrücken, Bildern und Momentaufnahmen warten nun darauf geschnitten und in einen Film gegossen zu werden. Avalon Film freut sich, das Projekt in dieser entscheidenden Phase als Co-Produzent unterstützen zu können. Helft uns die Geschichten der Menschen, deren Schicksale und deren Erfahrungen auf die Leinwand bzw. euren Bildschirm zu bekommen.

Zur Crowdfunding-Kampagne

Zum Projekt

HP Beitrag